Zahnarztpraxis Dr. Angermayr Tel: 06245 82600
Zahnarztpraxis Dr. Angermayr    Tel: 06245 82600

3D Implantatplanung

Notwendig vor allem vor umfangreichen Implantationen oder bei ungünstigen anatomischen Voraussetzungen (z.B. wenig Kieferknochen).

 

Wir verfügen in unserer Ordination über ein spezielles 3D Röntgengerät - ein sogenannter Digitaler Volumentomograph - das hochauflösende dreidimensionale Bilder von der Implantationsregion liefert. 

 

 

 

Vorteile der  3D Planung  

 

1. Ästhetik und Funktion

Implantate müssen in allen 3 Raumrichtungen/Dimensionen (3D) exakt in den Knochen gesetzt werden, um eine optimale ästhetische und funktionelle Anpassung des Zahnersatzes zu ermöglichen.

 

2. Sicherheit

Gerade bei reduziertem Knochenangebot von hohem Wert. Es gilt, sensible Strukturen wie Nerven zu schonen und einen Sicherheitsabstand beim Implantieren einzuhalten. 

 

3. Schonender, minimal invasiver Eingriff

Aufgrund des Informationsgewinns der 3D Befundung ist es möglich den operativen Eingriff so wenig invasiv wie nötig zu halten - für den Patienten bedeutet dies weniger postoperative Schwellung und Beschwerden.

 

Bei besonders günstigen Verhältnissen kann dabei sogar auf ein Aufklappen der Schleimhaut bzw des Zahnfleisches verzichtet werden und damit ein minimal invasives Vorgehen erfolgen.

 

4. Verkürzung der Behandlungsdauer - OP Zeit

und damit wiederum weniger Beschwerden nach dem Eingriff für den Patienten

 

5. Sofortversorgung nach Operation

Es kann bei entsprechender Planung bereits vor dem eigentlichen Eingriff eine provisorische Versorgung hergestellt werden, welche nach der Operation an den Implantaten befestigt wird - das bedeutet Sie verlassen die Praxis bereits mit neuen fixen Zähnen.

 

Ist eine 3 D Planung immer nötig ?

Bei einfachen Implantationen ist das herkömmliche OPG (Orthopantomogramm) durchaus ausreichend.

 

Bitte bewerten Sie uns auf

Ihre Empfehlung bedeutet für uns Anerkennung, Motivation und Verpflichtung sind bestmöglich zu behandeln.

Aktuelles:

7/2017 Intraoralscanner für digitale Abdrucknahme

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr. Klaus Angermayr
letzte Änderung 11.05.2018