Zahnarztpraxis Dr. Angermayr Tel: 06245 82600
Zahnarztpraxis Dr. Angermayr    Tel: 06245 82600

Haben Sie alle Kassen ?

Wir stehen als Wahlarztpraxis in keinem Vertragsverhältnis zu den Krankenversicherungen, eine Behandlung auf e-card ist nicht möglich.

 

Wenn Sie einen Kassenzahnarzt konsultieren möchten, stehen Ihnen im Raum Hallein jedoch viele Möglichkeiten offen.

Ist ein Röntgenbild wirklich notwendig ? 

Unsere Patienten erwarten sich von uns eine fundierte Diagnose, eine Feststellung der Ist-Situation oder bei bestehenden Problemen eine entsprechende Lösung. Eine rein klinische Untersuchung  ist dazu oftmals leider nicht ausreichend.

 

Deshalb ist die Anfertigung von Röntgenbildern zumeist unumgänglich. 

 

Wir bedienen uns dazu Röntgentechnik auf dem neuesten Stand der Technik (Digitales, strahlungsarmes Röntgen) um die Strahlendosis auf ein Minimum zu reduzieren und "röntgen" nur wenn es auch wirklich nötig ist.

 

Weil ich unsere Patienten bestmöglich behandeln möchte, muss ich daher grundsätzlich auf die Anfertigung von Röntgenbildern bestehen.

 

Tipp: Wenn bei Ihnen vor kurzem Röntgenbilder angefertigt wurden, bringen Sie diese doch zur Besprechung mit.

Was kosten Kronen bei Ihnen ?

Telefonische Preisauskünfte werden grundsätzlich nicht beantwortet.

 

Mehr Informationen dazu unter

Was kostet bei Ihnen eine Mundhygienesitzung ?

Die Kosten richten sich nach dem zeitlichem Aufwand.

 

Wir unterscheiden:

- Kleinere Korrekturen, die in etwa 30 Minuten erledigt werden können 

- Prohylaxesitzung: Zeitaufwand bis 45 Minuten

- Prohylaxesitzung: Zeitaufwand bis 60 Minuten

- Prohylaxesitzung: Zeitaufwand bis 90 Minuten.

 

Die Zeiten dienen der Orientierung, wir arbeiten nicht mit Stoppuhr und runden grundsätzlich zu Ihrem Vorteil ab. Konkrete Preise dürfen an dieser Stelle aus berufsrechtlichen Gründen leider nicht angeführt werden.

 

Werden Kronen, Brücken oder Implantate von den Krankenkassen bezahlt ?

 

Kronen und Brücken sind generell Privatleistungen. Einige Krankenkassen (SVA,BVA,KFA) leisten Zuschüsse.

 

Implantate werden seitens der BVA  bezuschusst. Andere Krankenkassen bezuschussen nur unter bestimmten Voraussetzungen.

 

Behandeln Sie auch Kinder bzw. Kleinkinder ?

Kinderzahnheilkunde ist kein Behandlungsschwerpunkt in unserer Praxis. Wenn wir Ihre Liebsten zur Behandlung übernehmen sollen, müssen diese problemlos behandelbar sein.

 

Kleinkinder sowie schwer behandelbare Kinder profitieren mit Sicherheit von der Expertise spezialisierter Kolleg(inn)en.

 

Bitte bewerten Sie uns auf

Ihre Empfehlung bedeutet für uns Anerkennung, Motivation und Verpflichtung sind bestmöglich zu behandeln.

Aktuelles:

7/2017 Intraoralscanner für digitale Abdrucknahme

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr. Klaus Angermayr
letzte Änderung 11.05.2018